Was im Großen funktioniert, auch im Kleinen nutzen!

– dies steckte hinter der Idee, auch Segelflugzeuge in „Easy Memory Item“ aufzunehmen. Notverfahren, Betriebsgrenzen un d standardisierte Verfahren sind das Handwerkszeug von (Verkehrs-)Piloten. Kenntnis und die richtige Anwendung dieser Elemente hat das Verkehrsflugzeug in den letzten Jahrzehnten zum sichersten Fortbewegungsmittel überhaupt gemacht. Damit diese Sicherheit jederzeit gewährleistet werden kann, schicken Airlines ihre Piloten mindestens zweimal pro Jahr für mehrere Tage in den Simulator und prüfen Wissen und Fertigkeiten ab. Da das „Unnormale“ auch für jemanden, der täglich im Cockpit sitzt, nicht das „Normale“ ist, heißt es auch für die Profis immer wieder: üben, üben, üben!

Um für den Ernstfall gut gerüstet zu sein, stehen neben dem Simulator, Regalmeter voller Bücher, Manuals und Handouts zur Verfügung. Diese etwas antiquierten Lernangebote werden nun durch „Easy Memory Item“ für eine Vielzahl von Flugzeugen modern erweitert. Bei der Trainings-APP, kann in diversen Trainingsund Prüfungsmodi das persönliche (theoretische) „Level of Fitness“ für den jeweils gewählten Flugzeugtyp bestimmt werden. Nach nur kurzer Einarbeitungszeit reichen schon 20 – 30 Minuten pro Monat (!) Training mit der APP um selbst für komplexe Flugzeuge, wie Airbus oder Boeing, „Memory Items“ und „Limitations“ aus dem „ff“ zu beherrschen. Auch wenn die Notverfahren eines Segelflugzeugs beim Durchlesen des Flughandbuchs auf den ersten Blick sehr einfach aussehen, müssen diese in Notsituationen doch zügig und vor allem richtig abgearbeitet werden können. Um die entsprechenden Verfahren auch für Segelflugzeuge trainieren zu können, wird die „Easy Memory Item“-Flotte jetzt auch nach und nach mit diversen Segelflugzeug-Typen erweitert. Erster prominenter Unterstützer dieser Idee ist Sebastian Kawa, der seine „Segelflugregeln“ im Miscellaneous-Teil der APP veröffentlicht hat. Vorschläge für weitere „Artikel-2-go“ bzw. Wünsche bezüglich der nächsten Flugzeugtypen werden gerne unter info@easymemoryitem.comentgegen genommen.website: www.easymemoryitem.com