Celler Segelflieger starten mit elektrischem Antrieb durch

celle_elektrosegelflugzeugScheinbar schwerelos schwebt das frisch getaufte Segelflugzeug der Flugsport-Vereinigung Celle zur Landung. Kurz zuvor tauften Patrick Kuchelmeister, Vorstandsmitglied der Sparkasse Celle, und Andreas Thun, Vorsitzende des Vereins, das neue elektrisch angetriebene Hochleistungssegelflugzeug vom Typ Discus 2c FES auf den Namen CellE – der Name ist ein Wortspiel und setzt sich aus Cell (Batteriezelle) und E (elektrisch) zusammen. Quelle: Cellesche Zeitung.

Erstflug des Discus-2c FES

Discus_FESNeues aus dem Hause Schempp-Hirth: anfangs November hob der mit der FES Heimkehrhilfe ausgestattete, Discus-2c FES zum ersten Mal ab. Die FES-Heimkehrhilfe von LZ Design, die sich in unserem Ventus-2cxa bereits erfolgreich bewährt hat, überzeugt durch ihr erweitertes Einsatzspektrum und die problemlose Handhabung. Die Integration des FES-Systems in unserem beliebten Discus-2c kombiniert unkomplizierte und leistungsstarke Flugeigenschaften mit einer effektiven, leisen und sekundenschnell abrufbaren Motorleistung.