Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus

segelfliegen_sendung_mausDie Luftsport-Gemeinschaft Hotzenwald e.V. war zum vierten mal mit dabei und öffnete ihre riesigen Hallentore für über 40 drei- bis 14-jährige Besucher und ihre Eltern. Die Segelflieger präsentierten ihnen in zwei Gruppen ihre Geräte und alles, was sonst noch benötigt wird, um in die Luft zu kommen. Sie erklärten, wieso ein Segelflugzeug ohne Motor fliegen kann, wie es gesteuert wird, und wozu die ganzen Instrumente im Cockpit nötig sind. Gerade weil Segelflieger auf Thermik angewiesen sind, um ohne Motor fliegen zu können, ist es immer wieder aufs neue ein Abenteuer. Mehr Informationen im online-Beitrag des Südkuriers.

Schreibe einen Kommentar