Kurztripp auf die Alpensüdseite

Zoom
Flugberichte
Sofort lieferbar.

Wer das Segelflugparadies der nördlichen Ostalpen zum Heimatrevier hat, kann sich über mangelnde Gelegenheiten zum Fliegen eigentlich
nicht beschweren. Von den Flugplätzen am nördlichen Alpenrand aus steht uns zwischen Martigny und Wien, Samedan und Lesce eine
grandiose Spielwiese offen.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten