Segelkunstfluglehrgang und Salzmann Cup in Stölln/Rhinow

DCIM102GOPRO

Zehn Jahre Kunstflugförderverein „Aufschwung Ost“. Für das zehnjährige Jubiläum des KFAO ließen die Mitglieder es sich nicht nehmen, an den Gründungsort des KFAO zurückzukehren. Besonders gefreut hat es den Förderverein, dass er den diesjährigen Frühjahrslehrgang mit dem direkt im Anschluss ausgeflogenen Salzmann Cup 2017 kombinieren konnte. „Mit dieser Kombination wollten wir besonders den Wettbewerbseinsteigern die Möglichkeit geben, mehr zu trainieren, als im Vorfeld des Salzmann Cups sonst üblich und somit einen optimalen Einstieg in die Wettbewerb zu ermöglichen.“  fasst Vorstandsbeirat und Lehrgangsleiter Martin Pohl das Ziel kurz zusammen. Mit insgesamt 25 Teilnehmern wurden somit im Vorfeld des Wettbewerbes fast 200 Starts im Rahmen der  Ausbildung und des Trainings durchgeführt. In dieser Zeit erlangten Michael Schielke und Stefan Piaskowski ihre Segelkunstflugberechtigungen und Silvia Reschka gelang es, die kritischen Prüfer am Boden zu überzeugen und ihr Leistungsabzeichen in Silber abzulegen. Lesen Sie hier mehr zum KFAO  und Salzmann-Cup-Seiten mit Tagebuch

Schreibe einen Kommentar