Segelflugweltmeister als Sportler des Jahres nominiert

sportler_des_jahres_segelfliegerJan Rothhardt aus Jena wurde im Sommer in Litauen Segelflug-Weltmeister. Nun ist er als Thüringer Sportler des Jahres nominiert. Und auch bei der Jenaer Sportlerwahl kann er sich Hoffnung machen.Seit seinem 14. Lebensjahr gleitet er durch die Luft, hat seither mehr als 1000 Flüge absolviert. Da verwundert es doch, dass der 34-jährige Physiker an Fallangst leidet. Zumindest wenn er auf Türme klettert. Im Segelflugzeug hat er dieses mulmige Gefühl allerdings nie. Sonst hätte er sich wohl kaum im August in Litauen gegen die Weltelite des Luftsports durchsetzen können. Bei der alle zwei Jahre stattfindenden Weltmeisterschaft treten um die 40 Piloten an. An etwa zehn Wettkampftagen müssen die Teilnehmer zwischen 100 und 600 Kilometer lange Parcours absolvieren. Dabei geht es stets darum, der Schnellste zu sein. Quelle: Ostthüringer Zeitung.

Schreibe einen Kommentar