Schweinische Attacke auf Könener Flugplatz – Landebahn vorerst unbrauchbar

Acker statt Landebahn: Wildschweine haben den Segelflugplatz des Aeroclubs Trier und Konz zerstört. Das ist nicht der erste Fall dieser Art in Könen. Der örtliche Jagdpächter sieht in den Bauarbeiten für die Ortsumgehung Könen eine der Ursachen für die Wildplage in dem Konzer Stadtteil. Der Aeroclub muss Gelände planieren und neuen Schutzzaun installieren. Lesen Sie mehr.

Schreibe einen Kommentar