Schonungen: Ausstellung ‚Der Traum vom Fliegen‘

Schonungen_AusstellungSchonungen einst ein Mekka für Flugpioniere? Dies ist eine Episode, die in der Gemeinde kaum einer kennt. Das soll sich ändern. Mit der Ausstellung „Auf Achse! Geschichte der Mobilität in den Dörfern der Großgemeinde Schonungen“, die im Herbst in der „Alten Kirche“ gezeigt wird, rückt der heimatkundliche Arbeitskreis die Flugpioniere wieder ins öffentliche Bewusstsein. Ihnen und weiteren Verbindungen Schonungens zum „Traum vom Fliegen“ wird in der Schau ein eigener Schwerpunkt gewidmet. „Segelflüge bei Schonungen, ausgeführt durch den bekannten Rhönsegelflieger Espenlaub und den erfolgreichen Schweinfurter Jungflieger Dittmar“ – so lautete im September 1926 die Ankündigung der Fliegervereinigung Schweinfurt in der Tagespresse. Mehr Informationen im online-Beitrag der Mainpost.

Schreibe einen Kommentar