Rätselraten um unbekanntes Segelflugzeug

Unbekanntes_SegelflugzeugAuch so schafft man es als Streckenflieger in die Medien… „Ein weißes Segelflugzeug vor Klein-/Großliebringens Toren nahe der Kreisgrenze verursacht Rätselraten. Auf dem keine zehn Kilometer Luftlinie entfernten Flugplatz Groschwitz wie auch in der Rettungsleitstelle Saalfeld-Rudolstadt war von einer Notlandung am Mittwoch nichts bekannt. Das Flugzeug stand jenen Tag gegen 17 Uhr scheinbar verlassen nahe der in freien Raum gebauten Brücke über die noch nicht vorhandene B 90 neu auf einer Wiese. Was erst beim Vergrößern der Aufnahme sichtbar wird: Eine Person lag unter der linken Tragfläche, wartete wohl im Schatten auf Abholung. Donnerstag war das Flugzeug wieder fort“. Mehr im Bericht von Südthüringen.de.

Schreibe einen Kommentar