Offshore-Terminal in der Schwebe

Bremerhaven_OffshoreIn Bremerhaven sollte ein neues Offshore-Terminal entstehen. Die Stadt Bremen will für das neue Terminal den Regionalflughafen Bremerhaven-Luneort abbauen. Dagegen hat der Flughafenbetreiber geklagt und nun pausieren sowohl die Bauarbeiten als auch der Flugbetrieb. Das neue Offshore-Terminal Bremerhaven (OTB) soll auf 25 Hektar Umschlagmöglichkeiten für die gesamte Offshore-Windindustrie bieten. Dazu zählen die Vormontage und der Transport von Windrädern für neue Windparks, aber auch die Wartung bestehender Offshore-Anlagen. Mehr Informationen im online-Beitrag von sonnewindwaerme.de.

Schreibe einen Kommentar