Mit erst 15 Jahren jüngster Kunstflugpilot

Fin-Luca Müntefering hat mit erst 15 Jahren erfolgreich seine Prüfungsflüge zur Kunstflugberechtigung absolviert. Damit ist er der jüngste Kunstflieger. Der luftfahrtaffine Jungflieger hatte sich schon im frühen Alter selbst Modellflugzeuge gebaut, um damit dann fliegen zu gehen. Doch dem Jungpiloten war das bald nicht mehr genug und er strebte nach mehr. Diesen Sommer begann er dann die Ausbildung zum Segelkunstflug in der Alpenflugschule Niederöblarn. Der große Wille des Jungpiloten ließ Luki Huber – seinen Fluglehrer in Niederöblarn – nicht los: „Wir probierten einen Kunstflugstart und ich war sehr positiv überrascht.“ Ende August diesen Sommers wurde Fin-Luca mit erst 15 Jahren mit dieser Kunstflugausbildung fertig und konnte die zwei erforderlichen Prüfungsflüge erfolgreich absolvieren. Lesen Sie hier mehr.

Schreibe einen Kommentar