Mit einem Lächeln im Gesicht

segelfliegen_lernenEin wunderbarer Blick über die Region, der passende Wind und Spaß am Fliegen, all dass macht den Luft­sport für einen Metzinger Gymnasiasten interessant. Benedikt hat bereits 35 Starts hinter sich und kann es kaum erwarten, erneut in den Segelflieger zu steigen. Seinen Fluglehrer Klaus Dost freut  diese Aussage, denn Nachwuchsförderung wird auch beim Luft­sportverein Roßfeld ernst genommen. Benedikt ist einer von zwölf Schülern, mit einer Besonderheit, der Metzinger ist gerade einmal 13 Jahre alt. Quelle: Südwestpresse.

Schreibe einen Kommentar