Kita unterwegs: Fliegen ohne abzuheben

Kita_ohne_abzuhebenZwölf Kinderaugen betrachten neugierig die lange Spur aus Planken, der sich zwei Reifen, etliche farbige Teppichfliesen und ein ganzer Schwung von Pylonen anschließt. „Ihr seid jetzt quasi ein Flugzeug, das ein anderes Flugzeug im Schlepptau hat, so ist das beim Segelfliegen nämlich auch.“ So beginnt Max Waldow von der Jugendgruppe des Luftsportverein (LSV) Grenzland seine Erklärung. Kindgerecht beschreibt er, wie ein Segelflieger in die Luft kommt. Mehr Informationen im online-Beitrag der Westdeutschen Zeitung.

Schreibe einen Kommentar