Jahrestreffen der Wellen- und Hangflieger aus der Rhein-Neckar-Region

Rhein-Neckar-WellenIm Clubheim des SFG Bensheim trafen sich am 23.1.15 ca 120 Wellen- und Hangsegelflieger aus der Rhein-Neckar Region zum jährlichen Erfahrungsaustausch. Peter Franke (SFG Giulini) und Eckart Schwantes (LSV Worms) stellten die bewährten Welleneinstiegspunkte der Haardt, des Odenwalds und des Schwarzwalds vor. Philipp Butz (Fliegergruppe Offenburg E.V.) motivierte die Zuhörer die Schwarzwaldwellen zu nutzen. Dank Horst Rupps (FSV Reinheim) Initiative dürfen künftig Wellenstreckenflüge bei Westwetterlagen in die Vogesen geplant werden. Vereinbart wurde eine gemeinsame Funkfrequenz zu rasten, ein besseres Anmeldeverfahren für platzfremde Piloten und die Flugsicherung in Langen bei Wellenwetterlagen vorzuwarnen. Die Vorträge können von der Facebookseite „Wellen- und Hangflugverrückte“ heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar