„Hexentreffen“ der deutschen Pilotinnen

Bazillus_Aeronaucitus_HexentreffenWas von unten manchmal ein großes Problem ist, erscheint von oben plötzlich ganz klein. Wer einmal vom „Bazillus Aeronauticus“ befallen ist, der wird ihn nie wieder los. So ergeht es zumindest Beate Busch-Schmidt, die in Münster lebt und sich mit 51 Jahren ihren Traum erfüllt hat und Pilotin geworden ist. Gemeinsam mit 80 anderen deutschen Pilotinnen nahm sie am Wochenende am 42. „Hexentreffen“, dem jährlichen Treffen der Luftsportlerinnen, in diesem Jahr ausgerichtet von der Vereinigung Deutscher Pilotinnen (VDP), im Jugendgästehaus am Aasee teil. Mehr Informationen im online-Beitrag der Westfälischen Nachrichten.

Schreibe einen Kommentar