Heisse Flugtage an der Schweizer Meisterschaft 2016

Schweizermeisterschaft_SegelflugDie Segelflug-Schweizermeisterschaften haben in der vergangenen Woche den TeilnehmerInnen alles abverlangt. Mit Ausnahme des ersten Tages, der wettermässig keinen Flug zuliess, mussten sie jeden Tag ins Cockpit, bei teilweise feucht-heissen Bedingungen, die schon bei wenig Bewegung für Schweisstropfen auf der Stirn sorgten. Besonders zu schaffen machte ihnen die von Warmluft geprägten Wetterverhältnisse. Mehr Infos finden Sie hier im detaillierten Schlussbericht.

Schreibe einen Kommentar