Gladbeck: Fliegerclub startet in 65. Saison

Gladbeck_start_in_neue_saisonDie Gladbecker und Kirchhellener Segelflieger haben die Winterpause überstanden und blicken nun dem 65. Saisonbeginn seit Gründung des Vereins entgegen. Am Samstag, 5. März, werden die im Winter überprüften und gewarteten fünf Flugzeuge des Vereins wieder zum Flugplatz Schwarze Heide transportiert und zusammengesteckt. Vorab sind alle Flugzeuge von zugelassenen Prüfern gecheckt worden. Auch die Seilwinde, die Anhänger und die Flugplatzfahrzeuge sind erneut einsatzbereit. „Jetzt freuen sich alle auf die neue Saison und hoffen auf gutes Flugwetter“, heißt es in einer Mitteilung des Fliegerclubs. Mehr Informationen im online-Beitrag von derwesten.de.

Schreibe einen Kommentar