Gemeinderat unterstützt die Fliegergruppe Nellingen

Fliegergruppe_NellingenDer Ostfilderner Gemeinderat beschließt mit großer Mehrheit, der Fliegergruppe Nellingen 11 900 Euro zur Sanierung ihres Vereinsheims beizusteuern. Insgesamt fallen dafür Kosten von rund 23 800 Euro an, von denen der Verein etwa 11 600 Euro durch Eigenleistungen aufbringt. Etwa 11 600 Euro der Kosten erbringen die Flieger, die sich dem Segelflugsport – geflogen wird von der Kirchheimer Hahnweide aus – und dem Modellflug verschrieben haben, durch Eigenleistungen. Die Stadträte haben nun mit großer Mehrheit beschlossen, 11 900 Euro aus der städtischen Kasse beizusteuern und die Finanzierungslücke für den Verein zu schließen. Mehr Informationen im online-Beitrag der Stuttgarter Zeitung.

Schreibe einen Kommentar