Frei wie ein Vogel

frei_wie_ein_vogelBereits seit einigen Jahren ermöglicht der Verein für Luftsport Rotenburg einigen Schulklassen eine aktive Teilnahme am Flugbetrieb. Regelmäßig nutzen Schüler des Rotenburger Ratsgymnasiums und der Eichenschule Scheeßel die Möglichkeit, die Kreisstadt einmal aus der Vogelperspektive zu sehen. Selbst aus dem benachbarten Bundesland Schleswig-Holstein reisen Berufsschüler mit ihren Lehrern an, um einen spannenden Flugtag zu erleben. Zuletzt waren 23 Berufsschüler aus der Region Ahrensburg zu Gast. Die angehenden Maurer, Zimmerer, Fliesenleger und Straßenbauer haben eins gemeinsam – sie sind alle im ersten Ausbildungsjahr und haben noch nie in einem Segelflugzeug gesessen. Mehr im Beitrag der kreiszeitung.de.

Schreibe einen Kommentar