Erstflug der LS8 mit neuen Winglets

LS8_WingletAm Dienstag, 22. März, führte Jelmer Wassenaar, Chefkonstrukteur der DG Flugzeugbau GmbH, erfolgreich den Erstflug der LS8 mit neuen 15m Winglets durch. Die in Zusammenarbeit mit Johannes Dillinger entwickelten Winglets sind eine komplette Neukonstruktion und weisen LS-untypisch keine gebogene Form der bekannten LS-Winglets auf. Die Profile wurden speziell für die LS8 entwickelt. Die Form entstammt derselben Designfamilie wie die neuen 18m Winglets der DG-1001Club, den RedBull Air-Race Flugzeugen von Matt Hall und Matthias Dolderer und hat sich längst als eigenständiges Merkmal bei DG etabliert. Nach seinen Flügen war Jelmer Wassenaar vor allem begeistert von dem Handling. Die Winglets machen das Flugzeug noch agiler um die Längsachse und haben die guten Kurbel- und Steigeigenschaften gefühlt noch verbessert. Auch im dynamischen Flug versprechen wir uns eine spürbare Verbesserung. Aber das werden die ersten Vergleichs und Wettbewerbsflüge zeigen. DG-Flugzeugbau hat bereits mit der Ausstattung der ersten 4 Flugzeuge begonnen. Weitere folgen sobald möglich.

Schreibe einen Kommentar