Dem Himmel ein Stückchen näher

dem_Himmel_ein_Stück_näherAls sich das Windenseil an einem Sommertag auf der Kurischen Nehrung in Russland strafft, ist ihm noch nicht ganz klar, ob sich das Osnabrücker Grunau Baby IIb (D-5221) tatsächlich in die Luft erheben wird. Im Cockpit sitzt der Klein Ilseder Pastor Dr. Joachim Jeska, der seit mehr als 33 Jahren passionierter Segelflieger ist. Die Besonderheit: Er bewegt nicht nur moderne Hochleistungsflugzeuge durch die Luft – wie man sie auch im Peiner Land auf der Glindbruchkippe erleben kann. Sein Augenmerk gilt seit etlichen Jahren der Oldtimer-Fliegerei. Mehr Informationen im Bericht in PAZ online.

Schreibe einen Kommentar