Bensheim: Segelflug als Abenteuerreise

segelflug_abenteuerVier jungen Piloten sind im Sommer zu einem Wander-Segelflug in den Osten Europas gestartet. In einem unterhaltsamen Multimedia-Vortrag berichteten nun Andreas Weskamp, Niklas Fiolka und Patrick Leinert über ihre abenteuerliche Segelflugreise. Sie flogen die Etappen abwechselnd in Zweierteams, während die anderen beiden mit Auto, Gepäck und Segelflugzeug-Aanhänger folgten. „Zu zweit zu sein war sehr angenehm, vor allem in schwierigen Situationen“, so Weskamp. Schon der Start war nicht ganz einfach, denn die Wettervorhersage für Bensheim lautete: keine Thermik, nicht fliegbar. Die Piloten starteten trotzdem einen Versuch. Und tatsächlich konnten sie sich dank Hangwind vorsichtig bis nach Heidelberg vortasten. Dann besserte sich das Wetter zunehmend und sie flogen im schönsten Sonnenschein bis nach Aalen, dem ersten Etappenziel. Wetterbedingt entschlossen sie sich, weiter Richtung Osten zu fliegen. Nächstes Ziel: Pilsen, Tschechei. Mehr Informationen finden Sie im online-Beitrag von Echo-online.

Schreibe einen Kommentar