Aussenlandung mit Lösegeldforderung.

LösegeldEin kleines Abenteuer hatten an der Weltmeisterschaft im finnischen Räyskälä Jan Omsels und Mario Kiessling zu bestehen, als Bauern nach einer Aussenlandung ihre Abfahrt mit quergestellten Autos verhinderten und je 200 Euro Lösegeld für Schäden am Rapsfeld verlangten. „Dafür hat aber jedes Segelflugzeug eine Haftpflichtversicherung, wir kamen erst mithilfe der Polizei wieder frei“, so Omsels. Quelle / mehr Informationen: Usinger Anzeiger.