Alpen-Südseite: Saisonstart mit 1000er-Regen

Lienz_DolomitenAm 15. und 16. April ist die Saison mit verschiedenen langen Flügen ab Lienz und Nötsch lanciert worden. Am 15. April gelangen fünf Flüge über Distanzen von mehr als 1’000 km, am 16. April waren es zehn. Weitester westlicher Wendeort war bei den Flügen im Nordföhn Bellinzona im Tessin (CH), geflogen von Tobias Welsch mit Matthias Reich auf einem Arcus T.