1’200 Segelflieger beim 75. Segelfliegertag in Berlin

berlin_segelfliegertagDer Segelfliegertag eine feste Institution und ein Pflichttermin für Segelflug-Begeisterte: Da kommen regelmäßig mehr als 1’000 Piloten zusammen, um sich über die neuesten Entwicklungen in ihrem Luftsport auszutauschen. In diesem Jahr lädt der Deutsche Aero Club Luftfahrtverband Berlin für den 29. Oktober in die Freie Universität (FU) Berlin ein. Präsentiert wird ein umfangreiches Vortragsprogramm: unter anderem ein Überblick über 125 Jahre Menschensegelflug und ein Rückblick auf die Teilnahme an den World Air Games in Dubai, die auch als Olympische Spiele des Luftsports bezeichnet werden. Andere Referenten beschäftigen sich mit Themen wie Thermikwellen oder den Auswirkungen von Windkraftanlagen auf Luftsport und Flugsicherheit. Los geht es um 9 Uhr, der letzte Vortrag startet um 17.15 Uhr. Erwartet werden rund 1’200 Besucher. Unter den folgenden Links finden Sie das Vortrags-Programm, eine Liste der Aussteller sowie die Eintrittskarten-Bezugsquelle.

Schreibe einen Kommentar